Lido Palace Luxushotel 5 Sterne

 

PAUSCHALEN UND ANGEBOTE PHOTOGALLERY INFORMATIONEN UND VERFÜGBARKEIT

Lido Palace Riva del Garda, Luxus und Wellness mit 5 Sternen

Das exklusive Hotel Lido Palace öffnete im Jahr 1899 seine Tore. Riva, welches damals an der Grenze des Habsburgerreiches lag, war ein beliebtes Sommerfrischdomizil für die Kaiserfamilie und damit für die gesamte Nobilität des Kaiserreiches.

Über 111 Jahre nach der Ersteröffnung und nach einer vollständigen Renovierung präsentiert sich das Hotel Lido Palace heute schöner, modernen aber mit Spuren von Jugenstil: Design Zimmer, Suiten mit suggestivem See- und Gebirgsblick, zwei Restaurants, die CXI Centoundici Spa und zwei beheizte Pools.

Heute wie damals bleibt Lido Palace das erste 5 Sterne Hotel in der Region Trentino.

Natur, Zeit und Stille sind die Eigenschaften von dem CXI Centoundici Spa von Lido Palace in Riva del Garda, das 5 Sterne Hotel am nördlichen Ufer vom Gardasee.

Centoundici SPA, Wohlfühlen pur

Der Ort, an welchem das Wohlbefinden des Menschen im Mittelpunkt steht. 1500 m2 und eine Vielzahl an personalisierten Parcours, entwickelt auf Basis der Wünsche und Bedürfnisse der Kunden, garantieren einzigartige Erlebnisse der puren Entspannung und Regeneration. Der CXI Spa bietet dem Gast verschiedenen Entspannungsmöglichkeiten wie z.B. Centoundici Onde und Centoundici Gradi.

Was Centoundici Onde anbietet:
Das beheizte Hallenbad, welches durch seine leichte Neigung eine maximale Tiefe von 1,40 m erreicht, besticht mit seinem revitalisierenden, schwanenhalsförmigen Wasserfall.

Die Hydromassage bei einer Temperatur von 35° belebt Ihre Sinne, indem die natürliche Massage durch die Bewegungen des Thermalwassers nachgeahmt wird.
Das Freibad befindet sich inmitten des grünen und üppigen Gartens und ist das ganze Jahr über angenehm beheizt. Hydrotherapeutische Parcours kann man auch genießen wie z.B. die Gegenstromanlage, Geysire, welche vom Beckenboden eingeblasen werden, einzelne Hydromassageplätze oder vertikale Whirlflächen

Zuletzt verfügt die exklusive Sonnenterrasse über herrlich entspannende Relax-Liegen, Was Centoundici Gradi anbietet:

Das Wärmebad mit 39° ist auch für jene geeignet, die kein heißes Ambiente vertragen. Mit Kamille aromatisiert.

Im Dampfbad mit 45°, traditionell auch Türkisches Bad genannt, herrscht ein feuchtes und warmes Klima, das die Reinigung der Haut begünstigt. Außerdem fördert der mit Zitrone aromatisierte Dampf die Atmung.

Das römische Bad mit 50°, angenehm und vielsinnig, bewirkt ein langsames und intensives Schwitzen. Die leichte Feuchtigkeit bereitet die Haut darauf vor, metabolische Schlacken und überschüssige Flüssigkeiten zu eliminieren.
Die trockene und intensive Hitze von der finnischen Holzsauna (mit 90°) durchdringt den Körper und ruft ein schnelles und intensives Schwitzen hervor. Dadurch werden überschüssige Flüssigkeiten und Schlacken ausgeschieden, die Muskulatur wird entspannt, die Schlaf-Wach- Balance harmonisiert und das Immunsystem gestärkt.

Die rosa Salzsteinen von dem Salzraum schenken die Ausgeglichenheit und neue Energie. Hier kann der Besucher auf Entspannungsliegen den Organismus ausruhen, mit dem Gefühl völliger Schwerelosigkeit und gut zugedeckt, um Körper und Geist zu entspannen und ein intensives Wohlgefühl freizusetzen. Dieses Ambiente stellt eine regenerierende Anwendung für die Haut dar und wirkt mineralisierend für die Atemwege.

Im Ruheraum mit Teebar findet der Gast einen reichhaltigen Buffet an frischem Obst der Saison und Trockenfrüchten sowie Wasser und Entspannungstees zur freien Verfügung.